Mi 28/08/2019
09.00 Uhr

Veranstaltungsort
Kammgarn
Spinnereistraße 10
6971 Hard
Zur Website

Infos

Kinder und Jugendliche von 10-14 Jahre
Begrenzte TeilnehmerInnenzahl: 18

SELBSTBEHALT: 38,- EUR

 


Seite weiterempfehlen

MUSICAL WORKSHOP

für Kinder und Jugendliche

„Fly Me To The Moon“
Musicalworkshop für Kids 2019

Wann: Von Mittwoch, 28.08. bis Freitag, 30.08. jeweils 9 bis 12 Uhr, Aufführung am Freitag um 12 Uhr

Konzept:
Singen – Tanzen – Musizieren – das wird in den Workshoptagen mit Julia Schaffer ganz groß geschrieben! Ziel ist es die Fähig- und Fertigkeiten der einzelnen Kinder, ihre individuellen musischen Begabungen zu fördern, einen Raum zu öffnen, in dem gemeinsames, kreatives Schaffen möglich ist und das Erlernte am Ende der Workshoptage vor Publikum auf der Bühne der Kammgarn zu präsentieren. Der bekannte Jazzstandard „Fly Me To The Moon“ führt als Hauptthema durch das Stück und wird durch Eigenkompositionen der Sängerin und Workshopleiterin erweitert.

Musische Kernaktivität:
o    Gesang (Chor und Solo)
o    Theater/Szenische Darstellung und Tanz
o    Musizieren am Instrument und mit Alltagsgegenständen

Basis des Musicals ist der berühmte Roman von Erich Kästners „Fliegendem Klassenzimmer“, welcher in einer neuen und moderneren Version zwischen den einzelnen Musikstücken ausschnittsweise dem Publikum vorgelesen bzw. szenisch dargestellt wird.

Inhalt des Stückes:
„Verbandszeug, ein blaues Auge, Freund- und Feindschaften und eine Mutprobe! Nicht, dass es schon genug wäre, dass die Internatsschüler*innen mal wieder in ihren "prähistorischen" Krieg gegen die Mittelschüler*innen ziehen müssen, nein. Das Ganze wird von den Gegner*innen auch noch im Internet verbreitet. Zum Glück steht ihnen ein Lehrer mit Sinn für Gerechtigkeit und Geschichten aus der eigenen Jugend zur Seite. Auch Tonis Medienprojekt zum Thema "Mobbing" hilft dem Ein oder Anderen auf dem Weg zu neuem Selbstbewusstsein. Und wenn dann doch mal die eine oder andere Träne fließt, ist da ein Bild, ein Zugticket, ein Geburtstag und das schönste Geschenk der Welt...“